Customize this text ...

Energie-Bewusstsein

Willst du häufiger bewusst bei dir sein oder lieber deine Energie auf „die Anderen“ lenken? Hast du bewusst dein Energiekonto im Blick und deine Herzensangelegenheiten „aufm Schirm“? Viele von uns sind tagsüber viel am Bildschirm des Handys oder Laptops, um etwas zu posten oder häufiger noch zu checken, was da draussen so alles vorsichgeht, was die anderen so treiben. Das hat was, hat sicher seinen Reiz und wenn es in Maßen und Eigen-Energie bewusst gesteuert wird auch wenig Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Doch die Angst, wir könnten etwas verpassen treibt uns oftmals an und bringt einige dazu, über das gesunde Maß hinaus zu schießen. Doch was verpassen wir denn wirklich? Verpassen wir dabei nicht eher uns und unser eigenes Leben? Es ist wahrlich nicht leicht, seine Herzenswünsche zu erkennen, sie wahrzunehmen, wenn man häufig online an den Geräten hängt und mit sich selbst dabei „offline“ geht. Zu trainieren, diesen Verführungen im Alltag regelmässig zu widerstehen und in seiner eigenen Mitte zu bleiben ist wirklich von großem Wert. Zu schnell verliert man ansonsten den Kontakt zu sich selbst und empfindet manchmal eine unnötige Leere durch das Suchen im Außen. Das muss gar nicht sein! Es gibt immer einen gesunden Mittelweg, eine „sowohl als auch – Lösung“: Eingestreute Social-Media-Diäten schmecken dem energiebewussten Menschen sehr gut.